Datenschutzerklärung

Verantwortung des Unternehmens

Der Pflegedienst DAHEIMSEIN Edelgard Fringes nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherstellung der gesetzlichen Vorschriften gemäß der Datenschutzverordnung. Diese werden sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet. Die Beachtung des geltenden Datenschutzrechtes unterliegt einer ständigen Überprüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Pflegedienst DAHEIMSEIN
Edelgard Fringes
Hauptstr. 31
95369 Untersteinach

Tel.: 09225 958961
Fax: 09225 958963

Datenschutzbeauftragter

Roxana Kompaneiz
Pflegedienst DAHEIMSEIN
Edelgard Fringes
Hauptstr. 31
95369 Untersteinach

Tel.: 09225 958961
Fax: 09225 958963

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sich Informationen, die Ihre Person betreffen. Darunter fallen Angaben, wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und andere Informationen, die unmittelbar eine natürliche Person betreffen.

Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (beispielsweise Verweildauer auf der Webseite oder Anzahl der Nutzer der Webseite), fallen nicht darunter.

Sie können unsere Webseite grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität ansehen. Ihre IP-Adresse wird unsererseits nicht zurückverfolgt.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie Bereitstellung unserer Leistungen und Inhalte erforderlich ist.

Die Verarbeitung der Daten unserer Nutzer erfolgt nur bei direkter Kontaktaufnahme beispielsweise per E-Mail oder telefonisch und unterliegt der freien Entscheidung des Nutzers.

Datenschutz bei Bewerbungen

Bei Initiativbewerbungen über die angegebene E-Mail-Adresse auf der Webseite benötigen wir lediglich ein übliches Bewerbungsanschreiben und einen Lebenslauf. Wir bitten Sie die zugehörigen Zeugnisse nicht mitzuschicken. Diese können bei einem vereinbarten persönlichen Gespräch mitgebracht werden.

Bei Bedarf wird hierbei ein persönlicher Termin vereinbart. Bewerbungen, die unsererseits nicht berücksichtigt werden, werden ordnungsgemäß nach DIN 66399 Sicherheitsstufe 3 der Aktenvernichtung vernichtet.

Bewerbungen, die eventuell zu einem späteren Zeitpunkt relevant werden könnten, drucken wir aus und legen die unter Verschluss zur späteren Ansicht. Diese werden vernichtet, insofern sie irrelevant werden. Die Informationen aus der E-Mail verbleiben vorerst auch in einem verschlüsselten E-Mail Account auf unserem vor Zugriff unbefugter geschütztem Server.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur innerhalb des Pflegedienstes sowie falls notwendig mit unserem verbundenen IT Dienstleiter. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten generell nicht an Dritte weiter. Alle Personen, die mit Ihren Daten arbeiten, sind an die Vorschriften der DS-GVO, andere gesetzlichen Vorschriften sowie vertraglich an die Datenschutzrichtlinien unseres Pflegedienstes gebunden.

Soweit wir aber gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden, geben wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen weiter.

Datenschutz bei Kunden des Pflegedienstes

Die Verarbeitung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Kunden nehmen wir ebenfalls sehr ernst. Diese werden nur durch persönlichen, telefonischen oder schriftlichen Kontakt eingeholt. Die Speicherung und Verarbeitung unserer Kundendaten sind zur Auftragserfüllung notwendig und erfordern eine gesonderte schriftliche Einwilligung.

Wiederspruch zur Datennutzung

Sie können nach der Datenschutzverordnung als Betroffener der Nutzung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. Daneben haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der von uns gespeicherten Daten. Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Hierfür genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz des Unternehmens befindet.

Inhalte der Webseite

Die Inhalte dieser Webseite wurden sorgfältig erarbeitet, wobei Wert gelegt wurde, zutreffende und aktuelle Informationen zur Verfügung zu stellen. Dennoch ist es möglich, dass Fehler auftreten können. Wir weisen darauf hin, dass die Informationen von allgemeiner Art sind, die nicht auf etwaige besondere Bedürfnisse im Einzelfalle abgestimmt sind. Es wird keine Gewähr, weder für Aktualität, Richtigkeit noch Vollständigkeit der Informationen übernommen.

Haftung für Inhalte

Als Dienstleister sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf dieser Seite nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienstleister jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen und nach den Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselungen

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Webseite eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Webseite übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Webseite automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

· Browsertyp und Browserversion

· Verwendetes Betriebssystem

· Referrer URL

· Hostname des zugreifenden Rechners

· Uhrzeit und Serveranfrage

· IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind „Session-Cookies“. Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.